Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V. mehr verpassen.

25.06.2020 – 14:10

ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V.

Leitveranstaltung für Politik und Branche: ZIA eröffnet Tag der Immobilienwirtschaft mit 3.000 Zuschauern

Ein Dokument

Nachfolgend erhalten Sie eine Pressemitteilung, die Sie auch als Datei im Anhang dieser Mail finden.

Leitveranstaltung für Politik und Branche: ZIA eröffnet Tag der Immobilienwirtschaft mit 3.000 Zuschauern

Berlin, 25.06.2020 – „Wir werden unsere dynamischen lebendigen Innenstädte in Folge der Corona-Krise nicht überall wiedererkennen“, sagte ZIA-Präsident Dr. Andreas Mattner anlässlich der Eröffnung des ersten hybriden Tages der Immobilienwirtschaft vor 50 geladenen Gästen im ZIA-Hauptstadtstudio und rund 3.000 Zuschauern über die digitalen Kanäle. „In diesen Zeiten sind Partnerschaften und Fairness gefragt – wie bei unserem gemeinsamen Verhaltenskodex mit dem Handel. Ein gesetzliches Eingreifen – wie von manchen mit gesetzlichen Mietminderungen und dem damit verbundenen Wegfall der Geschäftsgrundlage gefordert, ist nicht mehr erforderlich. Das Konjunkturpaket, das auf den Weg gebracht wurde, hat dabei vieles von dem, was wir gefordert haben, berücksichtigt, darunter die zeitlich begrenzte Senkung der Mehrwertsteuer.“

Der Tag der Immobilienwirtschaft ist auch in diesem Jahr die Leitveranstaltung für Politik und Branche. „Dass wir bei diesem TDI die Bundesminister Altmaier, Scholz und Spahn, die Parteivorsitzenden der FDP Lindner und der SPD Walter-Borjans sowie die Grünen-Fraktionsvorsitzende Göring-Eckardt bei uns begrüßen können, ist Ausdruck einer engen Zusammenarbeit zwischen ZIA und Politik“, so Mattner. Die Immobilienwirtschaft zeige sich in diesen Wochen als solidarischer und verantwortungsvoller Partner der Politik. „Der ZIA hat erfolgreich zahlreiche Vorschläge gemacht, wie die Krise überwunden werden kann, darunter unsere Forderung der zeitlich begrenzten Senkung der Mehrwertsteuer, die Überbrückungshilfen und nicht zuletzt die Einsetzung eines interministeriellen Gremiums auf Leitungsebene für Gewerbeimmobilien“, so Mattner. „Jetzt geht es darum, die Chancen, die in jeder Krise stecken, zu erkennen und zu nutzen.“

Den aufgezeichneten Livestream vom TDI können Sie unter www.zia-veranstaltungszentrum.de jederzeit abrufen. Auch die Videobotschaften und Live-Impulse der politischen Gäste finden Sie dort.

Der ZIA
Der Zentrale Immobilien Ausschuss e.V. (ZIA) ist der Spitzenverband der Immobili
enwirtschaft. Er spricht durch seine Mitglieder, darunter 28 Verbände, für rund
37.000 Unternehmen der Branche entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Der ZIA
 gibt der Immobilienwirtschaft in ihrer ganzen Vielfalt eine umfassende und einh
eitliche Interessenvertretung, die ihrer Bedeutung für die Volkswirtschaft entsp
richt. Als Unternehmer- und Verbändeverband verleiht er der gesamten Immobilienw
irtschaft eine Stimme auf nationaler und europäischer Ebene – und im Bundesverba
nd der deutschen Industrie (BDI). Präsident des Verbandes ist Dr. Andreas Mattne
r.

Kontakt
André Hentz
ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V.
Leipziger Platz 9
10117 Berlin
Tel.: 030/20 21 585 23
E-Mail: mailto:andre.hentz@zia-deutschland.de
Internet: http://www.zia-deutschland.de 
Weiteres Material zum Download

Dokument: 200625_PM_ZIA_TDI 2020.docx (http://cache.pressmailing.net/content/b5b
1932a-4220-4564-ad12-6b184db21868/200625_PM_ZIA_TDI%202020.docx)