Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V.

21.05.2019 – 14:08

ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V.

ZIA-Akademie startet durch

Nachfolgend erhalten Sie eine Pressemitteilung, die Sie auch als Datei im Anhang dieser Mail finden.

ZIA-Akademie startet durch - breites Weiterbildungsangebot mit hochkarätigen Dozenten und Dozentinnen

Berlin, 21.05.2019 - Der ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss startet mit einem neuen, breit angelegten Seminar und Workshop-Angebot neu durch. Dr. Andreas Mattner gab heute in Berlin den Startschuss für das im September beginnende Herbstsemester der Akademie. "Alles neu macht der Mai, heißt es im Volksmund. Und auch bei uns passiert viel Neues in diesem Monat: wir versenden ab heute das wirklich starke und attraktive Programm der ZIA-Akademie", sagte Mattner.

Zusammen mit Expertinnen und Experten aus der Immobilienwirtschaft präsentiere man ein exzellentes Angebot - aus der Branche für die Branche. Die ZIA-Akademie eröffne den Teilnehmern neue Perspektiven, ungeahnte Erkenntnisse und spannende Einblicke, so Mattner. "Mit 38 Workshops und Seminaren aus den Themenfeldern Projektentwicklung & Asset-Management, Kommunikation& Digitalisierung, Energy- & Smart Building, Human Resources & Organisation, Finanz- & Kapitalmarkt bietet die ZIA-Akademie für jeden Interessierten etwas."

Er betonte: "Als eine der wichtigsten und volkswirtschaftlich bedeutendsten Branchen der Bundesrepublik steht und fällt diese mit dem Wissen der Menschen, die in ihr arbeiten. Unsere Branche ist auf die besten Köpfe angewiesen. Die Aus- und Weiterbildung ist gleichzeitig fundamentaler Bestandteil der eigenen Persönlichkeit und Weiterentwicklung. Erweitert sich der Horizont, öffnet dies neue Türen für neue

Aufgaben, die eine Person nicht nur in der Karriere voranbringen, sondern auch auf dem persönlichen Lebensweg. In der ZIA-Akademie finden diese beiden Welten zueinander. So breit wie die Vielfalt an unterschiedlichen Themen ist, die sich entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Immobilienwirtschaft bewegt, so breit gefächert ist auch das Angebot der ZIA-Akademie."

Die ZIA-Akademie entstand ursprünglich bereits im vergangenen Jahr, im Zuge der Integration des bsi in den ZIA. Die Akademie versteht sich dabei als Talentschmiede für die Experten von morgen und vermittelt Know-how vom Grundlagenwissen bis hin zur Spezialkenntnis. Mattner sagte: "In Workshops, Thinktanks, Seminaren und Fachtagungen bringen wir Menschen aus der Branche zusammen, erweitern damit Horizonte, motivieren für die eigene Karriere. In einem modernen stilvollen Ambiente inmitten von Berlin und in Nachbarschaft zum Bundestag wollen wir Menschen motivieren - Zukunft gestalten."

Der ZIA
Der Zentrale Immobilien Ausschuss e.V. (ZIA) ist der Spitzenverband der
Immobilienwirtschaft. Er spricht durch seine Mitglieder, darunter 28 Verbände,
für rund 37.000 Unternehmen der Branche entlang der gesamten
Wertschöpfungskette. Der ZIA gibt der Immobilienwirtschaft in ihrer ganzen
Vielfalt eine umfassende und einheitliche Interessenvertretung, die ihrer
Bedeutung für die Volkswirtschaft entspricht. Als Unternehmer- und
Verbändeverband verleiht er der gesamten Immobilienwirtschaft eine Stimme auf
nationaler und europäischer Ebene - und im Bundesverband der deutschen Industrie
(BDI). Präsident des Verbandes ist Dr. Andreas Mattner.

Kontakt
André Hentz
ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V.
Leipziger Platz 9
10117 Berlin
Tel.: 030/20 21 585 23
E-Mail: andre.hentz@zia-deutschland.de 
Internet: www.zia-deutschland.de 

Weitere Meldungen: ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V.
Weitere Meldungen: ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V.