ZDFneo

"Im Knast": ZDFneo startet neue Gefängnis-Sitcom mit Denis Moschitto und prominenten Gaststars

Denis Moschitto, Marleen Lohse, Tristan Seith und Manuel Rubey. Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und Daniel Rakete Siegel Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/pm/105412 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter... mehr

Mainz (ots) - Geschlossener Vollzug - ein absurder Mikrokosmos. Drei Inhaftierte und ihre Psychologin liefern sich in der sechsteiligen Gefängnis-Sitcom "Im Knast", von Donnerstag, 21. Mai 2015, 22.45 Uhr an, in ZDFneo einen aberwitzigen Schlagabtausch. Anke Engelke, Martin Semmelrogge, Katy Karrenbauer, Max Giermann und Niels Ruf übernehmen Gastrollen.

In der ersten Folge "Alle mal herschauen!" geht der Alarm los: Geiselnahme im Gefängnis. Der Anführer der Russen hat Erdem (Denis Moschitto) mit einem Messer als Geisel genommen. Psychologin Nora Meindl (Marleen Lohse) wurde zwar gerade von Gefängnisdirektor Dr. Kempers gefeuert, trotzdem soll sie die Situation klären. Sie fordert Unterstützung von Erdems Knast-Freunden Manni (Tristan Seith) und dem Grafen (Manuel Rubey) an. Da Nora an das Gute im Menschen glaubt, will sie, dass sich für die Gefangenen etwas ändert. Irgendwie kann sie Ivan, den Geiselnehmer, auch verstehen. Er will mit seiner Aktion erreichen, dass die neu installierten Überwachungskameras wieder abgebaut werden. Mit guten Tipps und "gedoptem Wodka" bewaffnet, schreitet sie beherzt bei der Geiselnahme ein.

Prominenter Gast dieser Premieren-Folge ist Max Giermann als durchgeknallter Psychologe Dr. Winters.

ZDFneo zeigt die neue Gefängnis-Sitcom immer donnerstags um 22.45 Uhr in Erstausstrahlung. Alle Folgen sind ab 12 Uhr auch online in der Mediathek zu sehen

https://presseportal.zdf.de/pm/im-knast/

http://ly.zdf.de/UGhgp/

http://twitter.com/ZDFneo

Ansprechpartnerin: Christina Betke, Telefon: 06131 - 70-12717 Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über http://pressefoto.zdf.de/presse/imknast

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDFneo, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDFneo

Das könnte Sie auch interessieren: