Schwäbische Zeitung

Schwäbische Zeitung: Geld ist gut angelegt

Ravensburg (ots) - Mit Geld lässt sich vieles bewegen, wenn es an der richtigen Stelle eingesetzt wird. Die grün-rote Landesregierung kleckert nicht, sie klotzt vielmehr mit ihrem neuen Hochschulfinanzierungsvertrag "Perspektive 2020". Das Geld ist gut angelegt. Ein Land wie Baden-Württemberg muss in die Köpfe investieren, es muss seine Hochschulen so ausstatten, dass diese in Lehre und Forschung ihren hohen Standard beibehalten können.

Der Prozess bis zur Einigung strapazierte die Nerven aller Beteiligten. Jetzt fallen die Rektorinnen und Rektoren der Landesregierung in die Arme, weil sie sich nicht als ungebetene Bittsteller sondern als seriöse Verhandlungspartner fühlten. Darin liegt der eigentliche Wert dieses Vertrags, weit über die Milliarden hinaus. Beim Geben und Nehmen haben sich alle Seiten eingebracht.

Pressekontakt:

Schwäbische Zeitung
Redaktion
Telefon: 0751/2955 1500
redaktion@schwaebische-zeitung.de

Original-Content von: Schwäbische Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Schwäbische Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: