Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Berliner Zeitung

07.06.2011 – 18:32

Berliner Zeitung

Berliner Zeitung: Pressestimme Die Berliner Zeitung zur FDP-Distanzierung in Sachen Atomausstieg:

Berlin (ots)

Pressestimme

Die Berliner Zeitung zur FDP-Distanzierung in Sachen Atomausstieg:

Beeindruckend rasch hat sich die FDP von ihren Beschlüssen zur Energiewende distanziert. Bemerkenswert ist diese Positionierung aus zwei Gründen: Erstmals gesteht die FDP die Grenzen ihrer eigenen Durchsetzungsfähigkeit in der Koalition ein. Ungefährlich ist das nicht, denn in der Politik gilt das Gesetz des Stärkeren. Wer Schwäche zeigt, darf nicht auf Rücksicht hoffen. Gleichzeitig treten die Freien Demokraten endlich dem Eindruck entgegen, es handele sich bei ihnen um den Wurmfortsatz der Union, und demonstrieren Eigenständigkeit. Eine Eigenständigkeit, die Angela Merkel fürchten muss, weil sie sich künftig wieder stärker bemühen muss, auf Forderungen der FDP einzugehen, um die Koalition vor dem vorzeitigen Aus zu bewahren. So könnte das Zeichen der Schwäche der Liberalen zu einem Signal der Stärke werden.

Pressekontakt:

Berliner Zeitung
Bettina Urbanski
Telefon: +49 (0)30 23 27-9
Fax: +49 (0)30 23 27-55 33
berliner-zeitung@berlinonline.de

Original-Content von: Berliner Zeitung, übermittelt durch news aktuell