Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Störtebeker Festspiele GmbH & Co. KG

24.05.2019 – 11:10

Störtebeker Festspiele GmbH & Co. KG

Störtebekers neues Abenteuer in Sicht!

Störtebekers neues Abenteuer in Sicht!
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Exklusive Einladung zur Voraufführung & Presse-Preview Störtebeker Festspiele 2019 "Schwur der Gerechten"

Wie in jedem Jahr haben die Piraten wieder das kleine Dorf Ralswiek auf der Insel Rügen geentert: Die Störtebeker Festspiele ziehen wieder die Menschen auf der Insel in ihren Bann: Die Mitwirkenden und die Zuschauer, die sich nach einer spannenden und unterhaltsamen Vorstellung am abendlichen Feuerwerk über dem großen Jasmunder Bodden erfreuen. In der 27. Spielzeit stehen die beliebten Festspiele des Nordens unter dem Titel "Schwur der Gerechten".

Wir möchten Sie dazu einladen die Presse-Preview von unserem neuen Stück zu erleben, ganz exklusiv bei unserer ersten Hauptprobe. Mit allen Schauspielern, über 150 Kleindarstellern, Stuntleuten, Reitern mit ihren Pferden und Kutschen, Koggenfahrern - alle in Kostüm und Maske.

Sie sehen den 2. Teil des Zyklus rund um den Piraten Klaus Störtebeker in einem Theaterstück voller Abenteuer, Intrigen und Leidenschaft mit waghalsigen Stunts und atemberaubenden Effekten.

Unsere beiden Helden, Alexander Koll als Klaus Störtebeker und Alexander Hanfland als Goedeke Michels, sind wieder mit an Bord. Nach der Aufführung werden Ihnen diese beiden, aber auch altbewährte Gesichter und alle anderen, neuen Kolleginnen und Kollegen, in persönlichen Interviews gern Rede und Antwort stehen.

Ablaufplan für Mittwoch, 19.06.2019

18.30 Uhr

Treffpunkt im Restaurant "Zum Störti" - Check-In

Unser Restaurant-Chef Michael Berger und Küchen-Chef Robert Richter, werden sich für Sie kulinarische Köstlichkeiten einfallen lassen.

19.45 Uhr

Grußwort der Geschäftsleitung

20.00 Uhr

1. Hauptprobe "Schwur der Gerechten" (Kleine Pause ca. 21.00 Uhr)

ca. 22.30 Uhr

nach Ende der Vorstellung: Zeit für individuelle Interviews und Fotos mit den Schauspielern, wieder im Restaurant "Zum Störti".

Bitte teilen Sie uns Ihre Teilnahme bis zum 10.06.2019 unter folgender eMailadresse mit: presse@stoertebeker.de

Es wäre uns eine ausserordentliche Freude, Sie in diesem Jahr bei uns in Ralswiek zum "Schwur der Gerechten" begrüssen zu dürfen.

Mit herzlichen Grüssen,

Ihre Anna-Theresa Hick

________________________________________

Anreiseadresse

Störtebeker Festspiele GmbH & Co KG

Am Bodden 100

18528 Ralswiek auf Rügen

Tel. 0 38 38 311010

Kostenlose Parkmöglichkeiten

im Ortskern von Ralswiek, ca. 2 Gehminuten vom Eingang des Theaters und des Restaurants "Zum Störti" entfernt.

________________________________________

Störtebeker Festspiele GmbH & Co.KG 
Am Bodden 100 
18528 Ralswiek 
Insel Rügen 

eMail. info@stoertebeker.de 
Tel. 03838 311010 (Sekretariat) 
Fax. 03838 313192

www.stoertebeker.de

HRA 1821 Stralsund 
St.Nr. 082/187/18702 
Amtsgericht Stralsund 
Geschäftsführerin: Ruth Hick, Anna-Theresa Hick