Meldungen zum Thema Polizeireviers Grevesmühlen

Filtern
  • 07.07.2019 – 21:01

    Polizeipräsidium Rostock

    POL-HRO: Störung der Telefonanlage des Polizeireviers Grevesmühlen

    Grevesmühlen (ots) - Zurzeit ist die Telefonanlage des Polizeireviers Grevesmühlen (LK Nordwestmecklenburg) gestört. Wir bitten bis auf weiteres folgende Rufnummer zu wählen, um das Polizeirevier in Grevesmühlen zu erreichen: 03881-2486 In Notfällen erreichen Sie die Polizei direkt über die Rufnummer 110. Rainer Fricke, Polizeiführer vom Dienst Rückfragen zu ...

  • 21.02.2019 – 09:59

    Polizeiinspektion Wismar

    POL-HWI: Drogen im Straßenverkehr

    Boltenhagen (ots) - Gestern Abend, 22:00 Uhr, kontrollierte eine Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Grevesmühlen einen 22-jährigen Autofahrer in der Ortslage Boltenhagen. Im Verlauf der Maßnahme fielen den Beamten bei dem Mann Anzeichen, die auf einen möglichen Drogenkonsum schließen ließen, auf. Der sich anschließende Drogenvortest bestätigte den Verdacht und reagierte positiv auf Amphetamin. Die Polizisten ordneten eine Blutprobe an und leiteten ein ...

  • 20.12.2018 – 15:50

    Polizeiinspektion Wismar

    POL-HWI: Mann verbrennt Sondermüll

    Grevesmühlen (ots) - Eine Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Grevesmühlen stellte gestern Morgen in der Sandstraße in Grevesmühlen einen Mann fest, der damit beschäftigt war alte Möbel, Möbelplatten und Türen in einem Metallfass zu verbrennen. Neben dem Fass befanden sich weitere gleichartige offenbar ebenfalls zum Verbrennen bereit gelegte Gegenstände. Der 45-Jährige wurde aufgefordert das Feuer zu ...

  • 23.11.2018 – 12:48

    Polizeiinspektion Wismar

    POL-HWI: Kraftstoffdiebstahl - angebohrte Tanks im Bereich des Polizeireviers Grevesmühlen

    Wismar (ots) - Bereits am Mittwoch wurde der Polizei in Grevesmühlen mehrfach der Diebstahl von Kraftstoff angezeigt. So bohrten ein oder mehrere unbekannte Täter in der Nacht zum 21. November die Tankklappe eines Nissans, der im Bereich der Amtsstraße in Schönberg abgestellt war, auf und entwendeten circa 20 Liter Kraftstoff. Der Fahrer eines Fiats bemerkte am ...

  • 23.11.2018 – 12:44

    Polizeiinspektion Wismar

    POL-HWI: Fußballer während des Trainings in Grevesmühlen bestohlen

    Wismar (ots) - Am gestrigen Abend gegen 19:30 Uhr wurden Mitarbeiter des Polizeireviers Grevesmühlen in die dortige Mehrzweckhalle gerufen. Nach Beendigung des Fußballtrainings stellten dort mehrere jugendliche Sportler fest, dass ihnen aus der Umkleidekabine Smartphones sowie Geldbörsen gestohlen worden sind. Ein Zeuge gab an, eine unbekannte männliche Person im ...

  • 08.11.2018 – 14:27

    Polizeiinspektion Wismar

    POL-HWI: Kampagne - Fahren.Ankommen.Leben! Ergebnisse der Geschwindigkeitsüberwachung

    Wismar (ots) - In den Nachmittagsstunden des 5. und 6. November führten Beamte des Polizeireviers Grevesmühlen Geschwindigkeitsmessungen mit einem Lasergerät in Grevesmühlen, Lübecker Straße und in Dassow, Travemünder Weg, durch. Dabei wurden insgesamt 159 Kfz mit dem "Traffi Patrol" gelasert. Elf davon waren bei erlaubten 50 km/h zu schnell unterwegs. Davon ...

  • 03.09.2018 – 15:54

    Polizeiinspektion Wismar

    POL-HWI: Mit Alkohol flott unterwegs

    Grevesmühlen (ots) - Am 01.09.18, gegen 22:45 Uhr, fiel einer Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Grevesmühlen ein VW in der Ortslage Grevesmühlens auf, der mit augenscheinlich überhöhter Geschwindigkeit durch den Ort fuhr. Die Beamten folgten dem Fahrzeug mit dem Ziel, den Fahrer einer Verkehrskontrolle zu unterziehen. Auf das Blaulicht zusammen mit dem Banner "STOP POLIZEI" reagierte der Fahrer nicht und ...

  • 03.07.2018 – 11:35

    Polizeiinspektion Wismar

    POL-HWI: Trunkenheit im Straßenverkehr

    Wismar (ots) - In den frühen Morgenstunden des 02.07.18 fiel einer Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Grevesmühlen einen Pkw auf dem Standstreifen der BAB 20, nahe der Anschlussstelle Grevesmühlen, auf. Wie sich herausstellte, war das Fahrzeug in Ermangelung von Treibsoff liegen geblieben und konnte seine Fahrt nicht fortsetzen. Die 31-jährige Fahrerin wies darüber hinaus einen Atemalkohol von über 2 Promille ...