Blaulicht-Meldungen aus Brandenburg-Havelland

Filtern
  • 27.05.2021 – 15:07

    Bundespolizeidirektion Berlin

    BPOLD-B: 150 Reisende nach Brand am Zug evakuiert

    Brandenburg-Havelland (ots) - Nachdem am Mittwoch an einem EC 176 auf der Fahrt von Berlin nach Hamburg ein kleiner Brand ausbrach, stoppte der Zug außerplanmäßig im Havelland. Die Reisenden konnten unversehrt evakuiert werden. Nach Abfahrt des Zuges aus dem Bahnhof Berlin-Spandau gegen 13:10 Uhr entwickelte sich Rauch im hinteren Zugteil. Nach einer Notbremsung kam der Zug außerplanmäßig am Bahnhof Nauen zum ...

  • 06.07.2020 – 12:13

    Bundespolizeidirektion Berlin

    BPOLD-B: Bundespolizei sucht Zeugen nach Bedrohung im ICE 802

    Brandenburg-Havelland (ots) - Nach einem Einsatz der Bundespolizei am Freitag in einem ICE am Bahnhof Friesack, werden nun weitere Zeugen gesucht. In dem mit ca. 320 Reisenden besetzten Zug kam es gegen 13 Uhr auf der Fahrt nach Hamburg zu einer Bedrohungslage. Der Zug stoppte daraufhin außerplanmäßig in Friesack, wo Bundespolizisten die Reisenden evakuierten und einen 30-jährigen Mann festnahmen. Dieser befindet sich ...

  • 14.11.2019 – 10:02

    Bundespolizeidirektion Berlin

    BPOLD-B: Bundespolizei sucht Zeugen nach Automatenaufbrüchen

    Brandenburg-Havelland (ots) - Nachdem bislang unbekannte Täter am Montag zwei Fahrausweisautomaten aufbrachen, sucht die Bundespolizei nun nach Zeugen. Um 04:30 Uhr bzw. 05:51 Uhr lösten die Störmelder der Ticketautomaten in Brieselang bzw. Nauen aus. Nach derzeitigem Ermittlungsstand hatten der oder die Täter mit einem unbekannten Werkzeug die Automaten aufgehebelt. Es entstand jeweils ein Sachschaden von mehreren ...

  • 04.06.2019 – 15:41

    Bundespolizeidirektion Berlin

    BPOLD-B: Polizist im Zug angegriffen

    Brandenburg-Havelland (ots) - Ein Mann, der am Montagnachmittag in einem Regionalzug von der Weiterfahrt ausgeschlossen wurde, griff einen Berliner Polizisten an und verletzte diesen leicht. Gegen 16:40 Uhr löste ein rauchender Mann in der Zugtoilette des RE 2 auf der Fahrt von Berlin nach Wittenberge einen akustischen Alarm aus. Die Zugbegleiterin schloss den 20-jährigen syrischen Staatsangehörigen daraufhin, im ...

  • 18.01.2019 – 14:20

    Bundespolizeidirektion Berlin

    BPOLD-B: Verwirrter Mann legt Zugverkehr lahm

    Brandenburg-Havelland (ots) - Bundespolizisten nahmen am Freitagmorgen einen Mann fest, der stundenlang im Gleisbereich umherirrte und Gegenstände auf die Gleise legte. Dadurch war der Bahnverkehr für circa 90 Minuten unterbrochen. Gegen 6:20 Uhr überfuhr ein Güterzug trotz eingeleiteter Schnellbremsung mehrere Holzlatten und Betonteile im Streckenbereich Falkensee - Hennigsdorf, auf Höhe der Ortslage Bötzow. ...

  • 12.10.2018 – 11:01

    Bundespolizeidirektion Berlin

    BPOLD-B: Zug mit Steinen beworfen - Bundespolizei sucht Zeugen

    Brandenburg-Havelland (ots) - Nachdem unbekannte Täter Donnerstagabend einen Regionalexpress mit Steinen beworfen und beschädigt haben, sucht die Bundespolizei nun nach Zeugen. Gegen 18:50 Uhr bewarfen unbekannte Täter einen Regionalexpress auf der Fahrt von Nauen nach Berlin-Südkreuz im Bereich des Falkenhagener Kreuzes (Brieselang) mit Steinen. Dabei wurde ein Wagen an der Frontscheibe beschädigt. Reisende wurden ...

  • 12.02.2018 – 13:47

    Bundespolizeidirektion Berlin

    BPOLD-B: Streit um Kinderlärm im Regionalexpress eskaliert

    Brandenburg-Havelland (ots) - Am Samstag wurde ein Mann verletzt, als eine Auseinandersetzung in einem Zug zwischen Ludwigslust und Berlin wegen Kinderlärm eskalierte. Ein 21-jähriger Fahrgast fühlte sich durch die Lautstärke einer mitreisenden Familie mit zwei Kindern gestört und bat um Ruhe. Nach einer zunächst verbalen Auseinandersetzung schlug der Vater, ein 35-jähriger Marokkaner, mit Fäusten auf den Fahrgast ...