Blaulicht-Meldungen aus A 20

Filtern
  • 28.08.2018 – 11:02

    Polizeiinspektion Wismar

    POL-HWI: Zwei Verkehrsunfälle mit drei Schwerverletzten

    A 20, Höhe Bernstorf (ots) - Um 15:45 Uhr am gestrigen Tage (27. Aug.) wurde das Autobahnpolizeirevier Metelsdorf über einen Verkehrsunfall auf der A 20, Höhe Bernstorf (Fahrtrichtung Rostock), informiert. Ersten Erkenntnissen zufolge war dort ein Pkw auf regennasser Fahrbahn aus bislang unbekannter Ursache alleinbeteiligt rechts von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich überschlagen. Der 56-jährige Fahrer und seine ...

  • 24.08.2018 – 11:15

    Polizeiinspektion Stralsund

    POL-HST: Verkehrsunfall mit eine Zugmaschine auf der A 20

    A 20/Tribsees (ots) - Am 24.08.2018, gegen 04:30 Uhr, ereignete sich auf der A 20 in der Gemeinde Gransebieth ein Auffahrunfall, bei dem zwei Personen schwer verletzt worden sind. Der 28-jährige Fahrer eines Pkw Opel befuhr mit einer weiteren Insassin (53 Jahre) die A 20 aus Richtung Stettin kommend in Richtung Lübeck. Nahe der Anschlussstelle Tribsees fuhr der polnische Opel-Fahrer aus bisher ungeklärter Ursache auf ...

  • 06.08.2018 – 13:21

    Polizeiinspektion Wismar

    POL-HWI: Trunkenheit im Verkehr

    Bad Kleinen/Gr. Stieten/A 20 (ots) - 04. Aug., Bad Kleinen: Während ihrer Streifentätigkeit fiel Beamten des Polizeihauptreviers Wismar gegen 19:30 Uhr ein 39-jähriger Radfahrer aufgrund seiner sehr unsicheren Fahrweise auf. Bei der folgenden Kontrolle des Mannes zeigte der Atemalkoholtester einen Wert von 3,24 Promille an. Die Polizisten veranlassten eine Blutprobenentnahme und nahmen eine Anzeige auf. 05. Aug., Groß Stieten: Wegen einer unsicheren Fahrweise zog eine ...

  • 06.08.2018 – 10:45

    Polizeiinspektion Stralsund

    POL-HST: Folgenschwerer Verkehrsunfall auf der A 20 nahe Tribsees

    A 20/Tribsees (ots) - Am gestrigen Tag, den 05.08.2018, kam es auf der A 20 in Fahrtrichtung Rostock gegen 13:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit zwei getöteten und vier schwer verletzten Personen. Bei diesem tragischen Unfall waren sechs Fahrzeuge und insgesamt neun Personen beteiligt. Der Sachschaden beträgt etwa 35.000 Euro. Nach bisherigen Erkenntnissen ereignete ...

  • 08.01.2018 – 13:00

    Polizeiinspektion Wismar

    POL-HWI: Glättebedingter Unfall mit schwer verletzter Person

    Glasin/A 20 (ots) - Am Montagvormittag ereignete sich auf der BAB 20 in Richtung Rostock ein glättebedingter Unfall, bei dem eine Person schwere Verletzungen erlitt. Der 43-Jahre alte Fahrer eines Range Rover verlor vermutlich aufgrund einer den Witterungsverhältnissen nicht angepassten Geschwindigkeit Höhe Glasin die Kontrolle über sein Fahrzeug. In weiterer Folge drehte sich der Pkw und kollidierte mit der ...

  • 02.01.2018 – 11:03

    Polizeiinspektion Wismar

    POL-HWI: Parkrempler am Neujahrstag unter Alkoholeinfluss

    Schönberger Land/A 20 (ots) - Um die Mittagszeit rempelte ein alkoholisierter Fahrzeugführer am Neujahrstag auf dem Rastplatz Schönberger Land beim Einparken einen anderen Pkw. Nachdem der 45 Jahre alte Fahrer eines Nissan Qashqai den Tankvorgang beendete, beabsichtigte er sein Fahrzeug in einer Parklücke abzustellen. Hierbei stieß er jedoch gegen einen parkenden VW. Als die hinzugerufenen Polizeibeamten die ...

  • 19.04.2017 – 14:47

    Polizeiinspektion Stralsund

    POL-HST: Lkw verunfallt auf A 20 bei Jarmen

    A 20/Jarmen (ots) - Am 19.04.2017, gegen 11:40 Uhr, ereignete sich auf der Autobahn A 20 zwischen den Anschlussstellen Jarmen und Gützkow ein Verkehrsunfall mit einem Lkw. Dabei wurde eine Person verletzt. Der 50-jährige Fahrer eines mit Europaletten beladenen Lkw aus Litauen befuhr die A 20 in Richtung Lübeck. Aus bisher ungeklärter Ursache kam der Fahrer des Lkw mit Sattelauflieger nach rechts von der Fahrbahn ab. ...

  • 19.12.2016 – 11:05

    Polizeiinspektion Wismar

    POL-HWI: Fahrzeug mit Anhänger geriet ins Schlingern und verunfallt

    Schönberg/A 20 (ots) - Nach einem Unfall auf der A 20 kurz vor der Anschlussstelle Schönberg wurde am Sonntagmittag eine Insassin und ihr zwei Monate altes Baby vorsorgliches ins Krankenhaus gebracht. Der Ford Focus geriet in Fahrtrichtung Lübeck mit dem Anhänger ins Schlingern. Der 39-jährige Fahrer konnte das Fahrzeug nicht unter Kontrolle bringen und kam nach ...

  • 16.11.2016 – 13:12

    Polizeiinspektion Wismar

    POL-HWI: Hoher Sachschaden bei Unfall auf A 20

    Wismar/A 20 (ots) - Auf der Autobahn 20 zwischen Bobitz und Wismar kollidierten am Mittwochmorgen drei Fahrzeuge, sodass es zu einer halbseitigen Sperrung der A 20 in Fahrtrichtung Rostock kam. Der Zusammenstoß eines Transporters, Mercedes und Subaru geschah im Bereich des Parkplatzes Mölenbark. Der Transporter mit Anhänger beabsichtigte vom Parkplatz aus auf den Hauptfahrstreifen aufzufahren. Der Mercedes und der ...

  • 05.09.2016 – 10:36

    Polizeiinspektion Wismar

    POL-HWI: Eigenes Fahrzeug stoppt berauschten Besitzer

    Glasin/A 20 (ots) - Nach der Meldung über einen brennenden Pkw auf der A 20 bei Glasin, testete die Polizei am Samstagabend den Mitteilenden positiv auf Drogen. Der 34-jährige Rostocker bat gegen 20 Uhr über die Notrufsäule um Hilfe, da sein Mazda brenne. Noch vor Eintreffen der Polizei war jedoch klar, dass lediglich nur ein Fahrzeugteil im Motorraum qualmte und die Feuerwehr nicht benötigt wurde. Die Polizisten ...

  • 22.08.2016 – 10:42

    Polizeiinspektion Wismar

    POL-HWI: Über 20 Jahre alter Reifen ursächlich für Unfall

    Neukloster/A 20 (ots) - Am Sonntag gegen 11:10 Uhr platzte bei einem Nissan auf der A 20 bei Neukloster ein Reifen, sodass die Fahrerin die Kontrolle verlor. Die 40-Jährige fuhr auf der Autobahn in Richtung Lübeck. Durch den Reifenschaden geriet das Fahrzeug nach links und kollidierte mit der Mittelschutzplanke. Das Fahrzeug kam in der weiteren Folge auf dem Überholfahrstreifen zum Stehen. Die Fahrerin verletzte sich ...