Polizei Düren

POL-DN: 07032303 Kniebandage gestohlen

    Jülich (ots) - Bei einem Apothekeneinbruch in Koslar hat ein noch nicht bekannter Täter einen Geldbetrag und einige Medikamente mitgenommen.

    Der Einbruch in das am Mittwochnachmittag geschlossene Geschäft wurde wahrscheinlich in der Nacht zum Donnerstag verübt. Der oder die Täter sind über einen rückwärtigen Fußweg an das in der Kreisbahnstraße liegende Grundstück gelangt und haben nach Übersteigen eines Zaunes eine Tür aufgehebelt. Entwendet wurden das Wechselgeld aus der Kasse, eine Kniebandage, vier Päckchen Schmerzmittel und eine Flasche Sprudelwasser.

    Der Kriminaldauerdienst der Polizei hat an dem Tatort Maßnahmen zur Spurensuche und Spurensicherung durchgeführt. Die Auswertung sichergestellter Spuren dauert derzeit an.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: