Polizei Düren

POL-DN: 07012406 Unerwartet auf die Fahrbahn getreten

    Langerwehe (ots) - Ein elf Jahre alter Schüler wurde am Dienstagmittag bei der Kollision mit einem Lkw in der Ortschaft Heistern glücklicherweise nur leicht verletzt. Eine ärztliche Versorgung in einem Krankenhaus war jedoch erforderlich.

    Der Elfjährige hatte gegen 14.00 Uhr einen bergan fahrenden Schulbus an einer Haltestelle auf der Heisterner Straße verlassen und war direkt hinter dem Bus auf die Fahrbahn getreten, um diese zu überqueren. Dabei wurde er von einem dem Omnibus entgegen kommenden Lkw, der von einem 30-jährigen Stolberger gefahren wurde, erfasst und zu Boden geschleudert. Der Kraftfahrer hatte nach eigenen Angaben noch vergeblich versucht, durch eine Notbremsung den Zusammenstoß mit dem Jungen zu verhindern.

    Beim Eintreffen der Polizei wurde der Verletzte in einem RTW notärztlich versorgt. Offenbar hatte er Schürfwunden im Rückenbereich erlitten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: