Polizei Düren

POL-DN: 07010501 Einbrecher von Zeugen gesehen

    Linnich/Inden (ots) - Über zwei Tageswohnungseinbrüche wurde die Polizei am Donnerstagabend informiert. Beamte des Kriminaldauerdienstes nahmen an den Tatorten jeweils die Spurensicherung vor und leiteten Ermittlungsverfahren ein.

    In Linnich wurde gegen 17.50 Uhr ein noch unbekannter Mann von mehreren Zeugen dabei beobachtet, wie er mit einem Plasmabildschirm ein Mehrfamilienhaus in der Löffelstraße verließ. Wenig später wurde festgestellt, dass in die Wohnung eines 38-jährigen Mieters in der zweiten Etage eingebrochen worden war. Insgesamt wurden dort elektrische Geräte im Gegenwert von etwa 3.600 Euro gestohlen.

    Der beobachtete Tatverdächtige ist etwa 20 bis 25 Jahre alt und etwa 175 bis 180 cm groß. Er hat eine kräftige Figur und kurze, dunkle Haare. Zu seiner Bekleidung gehörten eine dunkle Mütze und eine dunkle Jogginghose. Er soll in einen grünen Pkw Opel Corsa mit Dürener Kennzeichen gestiegen sein.

    Ebenfalls noch nicht identifizierte Täter drangen in der Zeit zwischen 18.00 Uhr und 21.45 Uhr in ein Haus in der Ortschaft Lucherberg ein. Nachdem sie ein Kellerfenster gewaltsam geöffnet hatten, durchsuchten sie alle Räume nach Wertgegenständen. Vermutlich wurden sie dabei durch einen in der Küche eingesperrten Hund überrascht, so dass ihre Beute nur aus einer Playstation bestand, die sie im Obergeschoss vorfanden.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: