FW-MH: Zimmerbrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Am 6. Februar um 22:43 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ...

Polizei Düren

POL-DN: 06112904 Fahndung nach Unfallflucht mit hohem Sachschaden

    Düren (ots) - Geschätzte 11.000 Euro Sachschaden hat am späten Dienstagabend ein derzeit unbekannter Kraftfahrer hinterlassen, der nach einem Unfall in Birkesdorf geflüchtet ist.

    Kurz nach 23.00 Uhr waren Anwohner in der Akazienstraße auf laute Unfallgeräusche aufmerksam geworden. Bei einer Nachschau sahen sie einen weißen Kastenwagen, der quer auf der Fahrbahn stand, nachdem er zuvor gegen zwei am Fahrbahnrand geparkte Autos geprallt war. Ohne sich um den von ihm verursachten Schaden zu kümmern, drehte der Verursacher an der Unfallstelle und fuhr mit durchdrehenden Reifen in Richtung Heerweg davon.

    Die sofort durch die Polizei ausgelöste Fahndung blieb bislang noch ohne Erfolg. Wie die Beamten aufgrund vorgefundener Spuren rekonstruieren konnten, hatte der Flüchtige offenbar zunächst die Akazienstraße in Fahrtrichtung Alte Jülicher Straße befahren, bevor er dann aus unbekannter Ursache nach rechts abkam und gegen die dort abgestellten Fahrzeuge stieß.

    An dem jetzt durch die Polizei gesuchten weißen Kastenwagen, bei dem es sich aufgrund sichergestellter Teile um einen Toyota gehandelt haben kann,  waren nach Angaben der Zeugen Kennzeichen aus dem Dürener Zulassungsbezirk angebracht. Das Fahrzeug hat dunkel getönte Scheiben und muss bei dem Unfall selbst deutliche Schäden davon getragen haben.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das Verkehrskommissariat der PI Düren unter Telefon 0 24 21/949-560 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: