Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 060925 - 1018 Frankfurt-Ostend: Mofa und Sonnenschirm brannten

    Frankfurt (ots) - Vermutlich in Folge von Brandstiftung kam es am frühen Sonntagmorgen gegen 06.45 Uhr zu zwei Bränden, bei denen ein Mofa und der Sonnenschirm eines Lokals beschädigt wurden.

    Zunächst meldete ein Zeuge, dass in der Berger Straße vor einem Lokal ein Sonnenschirm brennt. Nur wenige Minuten später teilte ein weiterer Anrufer über Notruf mit, dass in der Wingertstraße ein abgestelltes Mofa brenne.

    Beide Brandorte liegen nur etwa 500 Meter von einander entfernt. An beiden Stellen dürfte vermutlich Brandstiftung vorliegen. Die Ermittlungen wurden durch die Kriminalpolizei aufgenommen.

    Der Sachschaden des Mofas wird auf etwa 300 EUR geschätzt. An dem Sonnenschirm entstand geringfügiger Schaden. (André Sturmeit, 069-75582112)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: