Polizei Düren

POL-DN: 06080909 Patient geflohen

POL-DN: 06080909	Patient geflohen
Gesuchter Andreas Paulus

    Düren (ots) - Seit Dienstagnachmittag hat die Polizei die Fahndung nach dem 45 Jahre alten Andreas Paulus aufgenommen. Herr Paulus ist in den Rheinischen Kliniken im Maßregelvollzug untergebracht und hat sich eigenmächtig vom Klinikgelände entfernt.

    Nach Auskunft des behandelnden Arztes ist der Gesuchte gegen 16.10 Uhr beim Joggen im Rahmen einer Sporttherapie aus der Gruppe weg gelaufen und hat sich in unbekannte Richtung entfernt. Die bisherigen Fahndungsmaßnahmen nach ihm blieben erfolglos.

    Herr Paulus verfügt über sehr geringe Geldmittel. Es ist nicht auszuschließen, dass er Diebstahlsdelikte zur Beschaffung von Drogen begeht. Hierbei könnte er auch handgreiflich werden.

    Der Flüchtige ist etwa 183 cm groß und 130 Kilogramm schwer. Er hat dunkles, kurzes Haar, grau-grüne Augen und ist an verschiedenen Körperstellen tätowiert. Wegen Schwerhörigkeit trägt er ein Hörgerät. Seine Bekleidung bestand zum Zeitpunkt des Entweichens aus einem türkisfarbenen T-Shirt und einer beigefarbenen ¾ langen Hose.

    Sachdienliche Hinweise, die zur Auffindung des Geflüchteten führen können, werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder an jede andere Polizeidienststelle erbeten.

    Die Staatsanwaltschaft Köln, die die Öffentlichkeitsfahndung nach Herrn Paulus angeordnet hat, steht unter Telefonnummer 0221/4774348 für weitere Anfragen zur Verfügung.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: