Polizei Düren

POL-DN: 06080401 Überfall am Rurufer

    Linnich (ots) - Ein 22 Jahre alter Mann aus Linnich wurde am Donnerstagnachmittag auf einem Weg in der Nähe der Rur von zwei noch nicht bekannten Männern beraubt.

    Wie der Geschädigte mitteilte, war er gegen 15.00 Uhr zu Fuß zwischen den Ortschaften Floßdorf und Rurdorf auf einem parallel der Rur verlaufenden Weg unterwegs. Ihm kamen dabei zwei Unbekannte entgegen, die plötzlich gemeinsam auf ihn einschlugen. Nachdem der 22-Jährige zu Boden gegangen war, wurde er mit einer Schusswaffe bedroht und aufgefordert, Geld auszuhändigen. Erst als der Bedrohte seine Portmonee heraus gegeben hatte, flüchteten die Beschuldigten in Richtung Floßdorf.

    Nach dem Überfall lief der durch die Schläge verletzte Geschädigte bis zu einem Bekannten nach Linnich, mit dessen Hilfe er anschließend das Krankenhaus zur ambulanten Behandlung aufsuchte.

    Nach der Beschreibung des geschädigten 22-Jährigen sind die beiden Täter jeweils etwa 180 cm groß. Einer der Beschuldigten ist etwa 27 Jahre alt und offenbar nicht deutscher Abstammung, denn er sprach mit einem nicht näher bekannten ausländischen Akzent. Der Beschriebene hat eine leicht dunkle Hautfarbe, schwarze, kurze Haare und war zur Tatzeit mit einer blauen Jeanshose sowie einem schwarzen, ärmellosen Oberteil bekleidet. Sein Mittäter trug eine dunkle Baseballkappe und hatte eine Zigarette im Mundwinkel. Zur Schusswaffe wurde außer der Farbe schwarz nichts weiter bekannt. Die entwendete Geldbörse ist grau und trägt die Herstelleraufschrift "Eastpack".

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: