Polizei Düren

POL-DN: 06071706 Schwer verletzter Motorradfahrer

    Niederzier (ots) - Am Samstagmorgen musste ein 57 Jahre alter Kradfahrer mit Kopfverletzungen und Prellungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Um einem unachtsamen Pkw-Fahrer auszuweichen, musste er bremsen und kam zu Fall.

    Ein 52-jähriger Autofahrer aus Düren befuhr gegen 08.25 Uhr mit seinem Pkw die Straße "Taubenforst" und beabsichtigte die durch Verkehrszeichen bevorrechtigte Kölnstraße in Richtung Amselweg zu überqueren. Dabei beachtete er nicht die Vorfahrt des 57-jährigen Niederzierers, der mit einem Zweirad die Kölnstraße aus Richtung Krauthausen in Richtung Ortsmitte befuhr. Durch sein starkes Abbremsen kam es offenbar zu keiner Berührung der beiden Fahrzeuge. Da er dabei jedoch auf die Fahrbahn fiel, zog er sich schwere Verletzungen zu.

    Der Dürener gab den Polizeibeamten an der Unfallstelle gegenüber an, dass er den Kradfahrer erst wahrgenommen habe, als dieser stark abgebremst habe, um einen Zusammenstoß mit seinem Auto zu verhindern.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: