Polizei Düren

POL-DN: 06070302 Dieb trug Italien-Trikot

    Jülich (ots) - Aus derzeit besonders begehrten Kleidungsstücken besteht das Diebesgut eines noch nicht bekannten Täters, der sich am Samstagvormittag gleich in Mannschaftsstärke mit Trikots von Teilnehmern der Fußball-WM eingedeckt hat.

    Kurz nach Mittag erschien der Betreiber eines Jülicher Sportgeschäfts auf der Wache und zeigte den Diebstahl von mindesten 22 Fußballtrikots aus der "WM-Ecke" des in der Innenstadt gelegenen Geschäfts an. Während des regen Kundenverkehrs hatte sich ein nur kurz beobachteter Mann mit mehreren Sporthemden in eine Umkleide begeben, wo später noch einige Etiketten aufgefunden werden konnten. Unter den gestohlenen Trikots, die die Herstellerbezeichnung "adidas" tragen, sind 15 Stück der Deutschen Mannschaft, aber auch zwei Outfits des Halbfinalgegners Italien.

    Der mutmaßliche Dieb soll selbst mit einem Italien-Trikot bekleidet gewesen sein. Das Alter des ansonsten eher osteuropäisch aussehenden Mannes wird auf 30 Jahre geschätzt. Er hat eine schmale Statur und wirkte recht ungepflegt. Zur Tatzeit war er bekleidet mit einer "7/8-Hose" und führte einen schwarzen Rucksack mit sich.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder an die Polizeiinspektion Jülich unter Telefon 0 24 61/627-0 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: