Polizei Düren

POL-DN: 06051608 Schwer gestürzt

    Nideggen (ots) - Ein 15-Jähriger erlitt am Montag schwere Kopfverletzungen, als er auf einem Parkplatz in Schmidt mit seinem Fahrrad Stunts übte.

    Zusammen mit mehreren Gleichaltrigen führte der im Stadtgebiet wohnhafte Schüler gegen 18.30 Uhr mit seinem Mountainbike gewagte Fahrmanöver an einem mit Gras bewachsenen Erdwall durch. Als er die mehrere Meter abschüssige Naturrampe hinunter fuhr, kam er offenbar ohne Einwirkung anderer Beteiligter zu Fall und schlug mit dem unbehelmten Kopf auf den Boden auf.

    Die dabei entstandenen Verletzungen waren so schwer, dass der Jugendliche mit einem RTW zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus transportiert werden musste.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: