Polizei Düren

POL-DN: 06032801 Pkw-Dieb in Haft

    Düren (ots) - Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Aachen ordnete das Amtsgericht Düren am Montag gegen einen 29-jährigen rumänischen Staatsangehörigen die Untersuchungshaft an. Der Mann war in der vorherigen Nacht nach dem Diebstahl eines Autos vorläufig festgenommen worden (s. Pressemeldung v. 27.03.2006).

    In der Nacht zum Montag, kurz nach Mitternacht, war die Polizei von dem Geschädigten über den Diebstahl seines Pkw informiert worden. Bereits wenige Minuten nach Auslösung der Fahndung konnte der Wagen von einer Streifenwagenbesatzung in der Heinrich-Dauer-Straße ausgemacht werden. Die beiden Fahrzeuginsassen verließen das von ihnen gestohlene Auto und ergriffen zu Fuß die Flucht. Der Fahrer konnte nach kurzer Verfolgung von den Beamten gestellt und vorläufig festgenommen werden.

    Bei der Identifizierung des Mannes wurde festgestellt, dass es sich bei dem Tatverdächtigen um einen bereits wegen Diebstahls verurteilten Rumänen handelt. Er war zuletzt im Februar 2006 aus der Strafhaft entlassen und in sein Heimatland abgeschoben worden.

    Zu der Tat oder zu den Personalien seines Mittäters äußerte sich der Inhaftierte gegenüber den Polizeibeamten und dem Ermittlungsrichter nicht. Die Ermittlungen nach dem Flüchtigen werden daher fortgesetzt.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: