Polizei Düren

POL-DN: 06032005 Einbrecher hinterließen "Chaos"

    Jülich (ots) - Zwei Einbrüche in Familienhäuser wurden der Polizei am Samstagabend aus den Stadtteilen Selgersdorf und Bourheim gemeldet.

    Dort hatten derzeit noch nicht bekannte Täter die Abwesenheit der Bewohner ausgenutzt und waren in der Zeit zwischen 18.00 Uhr und 22.30 Uhr gewaltsam in deren Wohnhäuser in der Altenburger Straße und "Im Hang" eingedrungen. In den Domizilen wurden die Zimmer und das Mobiliar von den Tätern gründlich nach Diebesgut durchwühlt und eine entsprechende Unordnung hinterlassen. Welche Gegenstände gestohlen wurden, stand zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht fest.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder an die Polizeiinspektion Jülich unter Telefon 0 24 61/627-0 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: