Polizei Düren

POL-DN: 06021704 Wichtige Unfallzeugen gesucht

    Inden (ots) - Nach dem Unfall unter Beteiligung eines Schulbusses, der sich am Mittwochmorgen auf der Landesstraße 12 zwischen Lucherberg und Pier ereignet hat (s. Pressebericht v. 15. Februar 2006), sucht die Polizei nun weitere Zeugen.

    Kurz nach 07.00 Uhr waren auf der Richtungsfahrbahn Pier zunächst zwei Pkw während eines Überholvorganges miteinander in Berührung geraten. Einer der Autofahrer hatte zuvor offenbar bereits eine Reihe weiterer Fahrzeuge auf der L 12 in Richtung Pier überholt. Anschließend war einer der beiden Pkw gegen einen vorausfahrenden Bus geprallt. Als Folge dieses Verkehrsunfalls hatten zwei Fahrzeuginsassen, darunter eine Schülerin, Verletzungen erlitten und es war hoher Sachschaden entstanden.

    Zur Ermittlung der genauen Umstände, die schließlich zum Unfall führten, bittet das zuständige Verkehrskommissariat der Polizeiinspektion Jülich auch die Verkehrsteilnehmer sich zu melden, die unmittelbar vor dem Unfall von einem der beteiligten Autofahrer überholt worden sind, auch, wenn diese selbst glauben, nichts zur Aufklärung des Geschehens beitragen zu können.

    Eine Kontaktaufnahme wird erbeten an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder an die Polizeiinspektion Jülich unter Telefon 0 24 61/627-0.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: