Polizei Düren

POL-DN: 05101906 Einbrecher wurden festgenommen

    Düren (ots) - Ein 19 und 24 Jahre altes Pärchen aus Düren wurde in der Nacht zu Mittwoch im Gebäudekomplex "Haus der Stadt" bei einem Einbruch auf frischer Tat erwischt und festgenommen.

    Gegen 01.40 Uhr entsandte ein mit der Überwachung der Liegenschaft beauftragtes Sicherheitsunternehmen einen Mitarbeiter, nachdem aus einem Gebäudeteil an der Stolzestrasse ein Alarm beim Wachdienst aufgelaufen war. Der kurze Zeit später am Objekt eintreffende 45-jährige Bedienstete stellte dann innerhalb eines Jugendheimes fest, dass sich zwei Personen hinter einer Theke versteckten. Die daraufhin vom Wachmann hinzu gezogene Polizei nahm die beiden Tatverdächtigen dann wenig später fest. Es konnte festgestellt werden, dass die Einbrecher zunächst über einen Zaun in den Hof der Freizeiteinrichtung geklettert waren und anschließend eine Zugangstür gewaltsam geöffnet hatten. Auch innerhalb des Gebäudes hebelten sie bei der Suche nach Diebesgut eine Zwischentür auf. Die Täter hatten bereits zahlreiche Gegenstände aus der Freizeitwerkstatt in einen mitgebrachten Rucksack gesteckt und weitere Dinge zum Abtransport bereit gelegt. Der 24-Jährige führte zudem ein verbotenes sogenanntes "Butterflymesser" mit sich, das durch die Polizei sichergestellt wurde.

    Gegen die Festgenommenen wurde Strafanzeige erstattet. Zur Durchführung weiterer Maßnahmen wurden sie der Polizeiwache zugeführt. Die Ermittlungen dauern derzeit noch an.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: