Polizei Düren

POL-DN: 05101905 Unfallflüchtiger Autofahrer gesucht

    Düren (ots) - Ein 17-jähriger Kleinkraftradfahrer aus Düren wurde am Mittwochmorgen zum Unfallbeteiligten, nachdem ihn ein noch nicht bekannter Pkw-Fahrer auf der B 56 zu Fall gebracht hatte.

    Kurz nach 07.00 Uhr befuhr der Jugendliche die Bundesstraße in Fahrtrichtung Jülich. Im Teilstück zwischen der Einmündung zur Straße "Im Großen Tal" und der Autobahnanschlussstelle wechselte dann plötzlich der Autofahrer trotz "durchgezogener Linie" vom rechten auf den linken Fahrstreifen und stieß dabei mit dem dort fahrenden Kradfahrer zusammen. Dieser stürzte und rutschte bis auf den Mittelstreifen. Glücklicherweise zog er sich aber keine Verletzungen zu. An seinem Zweirad waren jedoch Unfallbeschädigungen in Höhe von mindestens 300 Euro entstanden. Ohne sich um den durch ihn verursachten Schaden zu kümmern, setzte der Pkw-Fahrer seine Fahrt in Richtung Jülich fort.

    Bei dem flüchtigen Fahrzeug handelt es sich um einen weißen, tiefer gelegten Pkw. Vermutlich weist dieser im linken Frontbereich einen frischen Unfallschaden auf.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das Verkehrskommissariat der PI Düren unter Telefon 0 24 21/949-560 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: