Polizei Düren

POL-DN: 05101009 Beim Abbiegen übersehen

    Jülich (ots) - Leichte Verletzungen zogen sich am Sonntagabend zwei Autofahrer bei einem Zusammenstoß an der AS Jülich-Ost zu. Beide nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge mussten nach dem Unfall abgeschleppt werden.

    Gegen 19.20 Uhr befuhr eine 22 Jahre alte Frau aus Geilenkirchen die B 55 aus Richtung Mersch kommend in Fahrtrichtung L 366. Als sie dann nach links auf die A 44 in Richtung Aachen abbiegen wollte, übersah sie den ihr entgegenkommenden Pkw eines 38-Jährigen aus Vettweiß und stieß frontal mit diesem zusammen. Beide Fahrzeugführer erlitten Verletzungen, wollten allerdings selbstständig erst nach der Unfallaufnahme einen Arzt aufsuchen. Da durch den Zusammenstoß aus den beschädigten Fahrzeugen Betriebsflüssigkeiten ausgelaufen waren, musste die Unfallstelle durch die Feuerwehr gereinigt werden. Die Höhe des entstandenen Sachschadens wird auf 9.000 Euro geschätzt.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: