Polizei Düren

POL-DN: 05082404 Hausverbot missachtet

    Düren (ots) - Ein 37-jähriger Mann verbüßt seit Dienstnachmittag eine Freiheitsstrafe von insgesamt 177 Tagen. Er war in einem Kaufhaus aufgefallen.

    Der mit einem Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Aachen gesuchte Mann hatte gegen 16.45 Uhr die Räume eines Verbrauchermarkt in der Straße "Am Ellernbusch" betreten. Von der Geschäftsleitung war gegen ihn aber bereits zu einem früheren Zeitpunkt ein Hausverbot ausgesprochen worden. Die daraufhin angeforderten Polizeibeamten stellten bei der Überprüfung des Beschuldigten fest, dass er im Fahndungsbestand der Polizei vermerkt war. Er wurde festgenommen und zum Polizeigewahrsam der Polizeihauptwache transportiert.

    Mittlerweile befindet sich der 37-Jährige in einer Justizvollzugsanstalt.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: