Polizei Düren

POL-DN: 05080506 Benzindieb geschnappt

    Merzenich (ots) - Eine Streifenwagenbesatzung der Bundespolizei konnte in der Nacht zum Freitag einen 36 Jahre alten Mann festnehmen. Er wurde von den Beamten auf dem Parkplatz am S-Bahnhaltepunkt angetroffen, nachdem er dort einen Pkw aufgebrochen und daraus Benzin abgezapft hatte.

    Eine aufmerksamer Zeuge teilte gegen Mitternacht der Polizei mit, dass er auf dem Pendlerparkplatz an der Bahnstrecke eine verdächtige Person gesehen habe. Beim Eintreffen der Polizeibeamten stellten diese fest, dass eine männliche Person in gebückter Haltung zwischen zwei geparkten Fahrzeugen hantierte. Bei der Kontrolle des Mannes wurden im geöffneten Kofferraum des von ihm benutzten Wagens drei gefüllte Benzinkanister, ein Schlauch zum Absaugen von Benzin, mehrere Autoradios und CD-Wechsler und ein Tankdeckel aufgefunden. An einem daneben stehenden Auto war der Tankdeckel bereits entfernt worden. Der Tatverdächtige aus Frechen machte zu den aufgefundenen Beweismitteln widersprüchliche Angaben. Er gab allerdings zu, dass er einen der Kanister an einem Baustellenfahrzeug im Bereich Kerpen mit Benzin gefüllt hatte.

    Im Rahmen der weiteren Überprüfung stellte sich heraus, dass das Fahrzeug des Frecheners bereits seit Dezember 2004 stillgelegt war. Die Entstempelung der Kennzeichen wurde daher sofort veranlasst. Außerdem ist der Mann derzeit nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis, da gegen ihn eine Sperrfrist bis 2007 verhängt ist.

    Gegen den Beschuldigten wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Er wurde nach seiner Vernehmung wieder auf freien Fuß gesetzt.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: