Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-MG: Inbetriebnahme eines Kaminofens löst Feuerwehreinsatz aus

Mönchengladbach-Hardterbroich-Pesch, 23.03.2019, 22:54 Uhr, Rheinstraße (ots) - Um 22:54 Uhr wurde der ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

19.07.2005 – 14:24

Polizei Düren

POL-DN: 05071913 Lkw in Kurve umgestürzt

    Düren (ots)

Nörvenich - Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagvormittag entstand ein geschätzter Sachschaden von mehr als 100.000 Euro. Der alleinige Unfallbeteiligte, ein 46 Jahre alter Lkw-Fahrer, blieb unverletzt.

    Der Mann aus Düren befuhr gegen 10.10 Uhr mit einer Sattelzugmaschine, an die ein Auflieger gekoppelt war, die L 327 von Frauwüllesheim in Richtung Jakobwüllesheim. Die Ladefläche des Anhängers war mit Kies beladen. In einer scharfen Rechtskurve in Höhe von Burg Bubenheim kam der Berufskraftfahrer mit seinem Gespann nach rechts von der Fahrbahn. Das Fahrzeug geriet in den Straßengraben und kippte anschließend nach rechts in der dortigen Böschung um. Der Kies ergoss sich von der Ladefläche auf einen Acker. Der Lastwagen wurde total beschädigt.

    Für die Bergung des Fahrzeuges musste die L 327 für mehrere Stunden gesperrt werden.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung