Polizei Düren

POL-DN: 0412206 Bei Unfall mehrfach überschlagen

    Düren (ots) - Vettweiß - Ein glücklicherweise nur leicht verletzter Autofahrer und geschätzte 5.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Alleinunfalls, der sich am Sonntagabend kurz vor Mitternacht in der Nähe der Ortschaft Vettweiß ereignet hat.

    Gegen 23.40 Uhr befuhr ein 22 Jahre alter Pkw-Fahrer aus Düren die Kreisstraße 28 von Vettweiß kommend in Fahrtrichtung Soller. Beim Durchfahren einer langgezogenen Rechtskurve rutschte das Fahrzeug auf der winterglatten Fahrbahn seitlich weg. Auch durch Bremsen und Gegenlenken konnte der 22-Jährige den Wagen nicht mehr unter Kontrolle bekommen. Der Pkw kam nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach in einem Straßengraben. Anschließend blieb das stark beschädigte Auto auf dem Dach liegen. Der Fahrer konnte sich noch selbst aus dem Unfallfahrzeug befreien. Er wurde mit einem RTW zu einem Krankenhaus transportiert, konnte aber nach einer ambulanten Behandlung wieder entlassen werden. Das Auto musste abgeschleppt werden.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: