Polizei Düren

POL-DN: 0410294 Fußgänger beim Abbiegen übersehen

    Düren (ots) - Jülich - Ein 78 Jahre alter Jülicher wurde am Donnerstagvormittag bei einem Verkehrsunfall in Koslar von einem Pkw erfasst und verletzt.

    Der Mann ging gegen 10.50 Uhr zu Fuß auf der Rurauenstraße und wollte die Kreisbahnstraße in Richtung Rathausstraße überqueren. Zur gleichen Zeit befuhr eine 39-jährige Pkw-Fahrerin aus Jülich die Rathausstraße und beabsichtigte an der Kreuzung Rathausstraße / Rurauenstraße / Kreisbahnstraße nach links in die Kreisbahnstraße einzubiegen. Weil sie, wie sie selbst angab, von der Sonne geblendet wurde, übersah sie während des Abbiegevorgangs den alten Herrn, so dass dieser vom Pkw der Frau erfasst wurde. Der Mann stürzte und verletzte sich dabei schwer. Er musste mit einem RTW von der Unfallstelle zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Die aufnehmenden Polizeibeamten schätzten den am Pkw entstandenen Sachschaden auf etwa 300 Euro.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: