Polizei Düren

POL-DN: 0405071 Italienischer Drogenkurier festgenommen

POL-DN: 0405071	Italienischer Drogenkurier festgenommen
sichergestellte BTM

    Düren (ots) - 0405071 Italienischer Drogenkurier festgenommen

    Düren - Einem Einsatztrupp der Autobahnpolizei Eschweiler fiel am Donnerstagabend, gegen 20.30 Uhr, auf dem Parkplatz "Düppenter" an der A 4 ein Fahrzeug mit italienischem Kennzeichen auf. Aus dem angrenzenden Waldgebiet kamen zwei Männer, die sofort in das Fahrzeug einstiegen. Personen und Fahrzeug wurden überprüft. Hinter der Steuer saß ein 46-jähriger italienischer Staatsbürger, sein Landsmann auf dem Beifahrersitz war 44 Jahre alt. Beide sprachen nur Italienisch und führten während der Kontrolle ein "südländische Theater" auf. Bei einer ersten körperlichen Durchsuchung wurde in der Hosentasche des 44-Jährigen ein Plastikröhrchen mit weißem Pulver gefunden. Der Fahrer zeigte einen Behindertenpass vor, in dem ihm eine HIV-Positiv Diagnose bescheinigt wurde. Er weigerte sich trotz mehrfacher Aufforderung und Androhung von Gewaltanwendung aus dem Fahrzeug auszusteigen. Seine Stimmung schlug in Aggression um. Er wehrte sich aktiv, spuckte den Beamten ins Gesicht und biss nach ihnen. Erst mit Unterstützungskräften gelang es, ihn aus dem Fahrzeug zu ziehen und Handfesseln anzulegen. Die einschreitenden Polizeikräfte blieben äußerlich unverletzt, so dass eine HIV-Infizierung unwahrscheinlich ist. Bei der Durchsuchung des Mannes konnten zwei Päckchen mit ca. zwei Gramm Haschisch und ein Bodypack mit ca. 12 Gramm Kokain gefunden werden. Den Auftritt des Fahrers nutzte sein Komplice zur Flucht.

    Bei der Durchsuchung des Fahrzeuges durch einen Spürhund wurden in verschiedenen Verstecken und Verpackungen ca. fünf Kilogramm Kokain gefunden. Die aufgefundenen Drogen, das mitgeführte Bargeld der Beschuldigten, vier Handys und der Pkw wurden beschlagnahmt.

Da der Beschuldigte über Schmerzen im Bauch klagte und zu vermuten war, dass er weitere Bodypacks verschluckt haben könnte, wurde er mit dem RTW zur ärztlichen Untersuchung ins Krankenhaus gefahren. Der behandelnde Arzt bescheinigte die Haftfähigkeit. Der Beschuldigte wurde dem Polizeigewahrsam der PI Düren zugeführt. Von dort wird er im Laufe des Tages dem Haftrichter beim AG Düren vorgeführt. Die Ermittlungen sowie die Fahndung nach dem Komplicen dauern an./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: