Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

POL-BOR: Borken - Nachtrag zur Suche nach vermisster Person

Borken (ots) - Die Polizei Borken sucht weiterhin nach der vermissten 89-jährigen Elisabeth Soller aus Borken. ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

29.03.2004 – 12:30

Polizei Düren

POL-DN: 0403292 Scheiben eingeschlagen

    Düren (ots)

0403292 Scheiben eingeschlagen

    Jülich - Unbekannte Täter schlugen im Laufe der vergangenen Woche an einem Reisezugwagen zehn Scheiben ein. Aus dem Fahrzeuginneren entwendeten sie eine Werkzeugkiste mit Schraubendrehern, Zangen und einer Bohrmaschine.

    Der Reisewaggon war durch Mitglieder des Vereins Dampfbahn Rur-Wurm- Inde e.V. auf dem Bahngelände an der Adolf-Fischer-Straße in der Nacht zu Sonntag, 21.03.2004, abgestellt worden. Erst am letzten Samstagmorgen wurden die Sachbeschädigungen und der Diebstahl festgestellt. Der Schaden beläuft sich auf rund 2.000 Euro.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 61/627-750 erbeten./me.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung