Polizei Düren

POL-DN: 0403251 Polizeibeamte entdeckten gestohlenen Pkw

    Düren (ots) - 0403251 Polizeibeamte entdeckten gestohlenen Pkw

    Jülich - In der Nacht zum Mittwoch wurden im Stadtteil Stetternich durch bisher unbekannte Täter mehrere Einbrüche in Wohnhäuser versucht. In einem Fall gelang es ihnen, in ein Haus einzudringen und dabei einen Pkw Audi zu entwenden. In der vergangenen Nacht wurde das Fahrzeug wieder aufgefunden.

    Am Mittwochmorgen wurden der Polizei mehrere Einbruchsversuche von Hausbewohnern in der Wolfshovener Straße gemeldet. An einem der Häuser war die Eingangstür aufgehebelt worden. Die Täter hatten aus einem Schubladenschrank in der Diele und aus der Küche zwei Geldbörse mitgenommen. Außerdem fanden sie die Fahrzeugschlüssel eines Pkw Audi, der in der Garageneinfahrt geparkt stand. Mit dem Wagen verließen sie den Tatort. Eine Funkstreifenwagenbesatzung fand den gestohlenen Wagen in der Nacht zum Donnerstag, gegen 02.55 Uhr, in der Geschwister-Scholl- Straße auf. Das Auto war verschlossen am Fahrbahnrand abgestellt. In der Nähe trafen die Beamten auf einen 41 Jahre alten Mann mit polnischer Staatsangehörigkeit, der nach ersten Ermittlungen offenbar in Jülich aufhält ist. Er war zunächst vor den Streifenbeamten weg gelaufen und hatte versucht, sich hinter einem Glascontainer zu verstecken. Er konnte gestellt werden und weil sich gegen Mann ein Tatverdacht ergab, wurde er vorläufig festgenommen.

    Die Ermittlungen dauern derzeit an.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 61/627-750 erbeten.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: