Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

23.01.2004 – 12:54

Polizei Düren

POL-DN: 040123 -5- Außenspiegel abgefahren und geflüchtet

    Düren (ots)

040123 -5- Außenspiegel abgefahren und geflüchtet

    Linnich - Am Donnerstagabend, gegen 20.30 Uhr, befuhr ein 29- jähriger Fahrlehrer mit einem Schüler mit dem Fahrschulwagen die K 12 von Rurdorf nach Welz. Nach seinen Angaben fuhren sie äußerst rechts, als ihnen auf der Gefällstrecke "Welzer Alpen" ein Pkw entgegen kam. Der Fahrer fuhr über die Fahrbahnmitte hinaus, so dass er den linken Außenspiegel des Fahrschulwagens abriss. Obwohl es einen lauten Knall gab und der Verursacher den Anprall bemerkt haben muss, setzte er seine Fahrt fort, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern. Bei dem flüchtigen Fahrzeug soll es sich um einen dunkelroten Pkw in Größe eines Ford Fiesta oder VW Polo gehandelt haben.

Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das Verkehrskommissariat der PI Jülich unter Telefon 0 24 61/627-740 erbeten./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung