Polizei Düren

POL-DN: 031001 -5- Vater und Sohn schwer verletzt

    Düren (ots) - 031001 -5- Vater und Sohn schwer verletzt

    Aldenhoven - Bei einem Verkehrsunfall am Dienstababend wurden ein 45- jähriger Rollerfahrer und sein 14-jähriger Sohn schwer verletzt. Sie mussten mit RTW zur stationären Behandlung in Krankenhäuser transportiert werden.

    Eine 21 Jahre alte Frau aus Aldenhoven wendete gegen 18.35 Uhr ihr Fahrzeug auf der Alten Turmstraße. Während des Wendemanövers näherten sich aus Richtung Markfestestraße zwei Rollerfahrer. Der erste Fahrer wich mit seinem Zweirad dem wendenden Pkw über den Gehweg aus. Der zweite Rollerfahrer bremste sein Fahrzeug stark ab und kam dabei zu Fall. Der 45-jährige Aldenhovener und sein Sohn, der als Beifahrer auf dem Roller gesessen hatte, verletzten sich, ohne dass es zum Zusammenstoß mit dem Pkw gekommen war. Der Roller wurde stark beschädigt. Der Sachschaden wird auf etwa 1.000 Euro geschätzt.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: