Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

22.09.2003 – 12:21

Polizei Düren

POL-DN: 030922 -2- Alarmanlage verscheute Einbrecher

    Düren (ots)

030922 -2- Alarmanlage verscheute Einbrecher

    Düren - In der vergangenen Nacht, gegen 04.30 Uhr, wurde der Inhaber eines Tabakgeschäftes in der Monschauer Straße im Stadtteil Rölsdorf durch das Ertönen der Alarmanlage geweckt. Als er aus dem Fenster seiner über dem Geschäft gelegenen Wohnung schaute, sah er einen Pkw mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Lendersdorf davon fahren. Am Tatort wurden an zwei Türen Hebelspuren festgestellt. Bei dem Versuch, die Eingangstür des Geschäftes aufzubrechen, lösten der oder die Täter die Alarmanlage aus. Sie flüchteten ohne Beute.

Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 21/949-660 erbeten./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung