Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-UN: Schwerte - Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Raub Angestellte schlägt Täter in die Flucht

Schwerte (ots) - Am Mittwoch, den 19.12.2018 betrat ein bisher noch unbekannter Mann gegen 19.00 Uhr die ...

24.07.2003 – 13:24

Polizei Düren

POL-DN: 030724 -6- 7-jähriges Kind bei Verkehrsunfall schwer verletzt

    Düren (ots)

030724 -6- 7-jähriges Kind bei Verkehrsunfall schwer verletzt

    Düren - Ein sieben Jahre alter Junge wurde am Mittwochmittag von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Er wurde mit einem RTW zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

    Eine 35-jährige Frau aus Düren befuhr gegen 14.40 Uhr mit ihrem Pkw die Bahnstraße im Stadtteil Rölsdorf stadtauswärts. Als sie sich etwa 70 Meter hinter der Kreuzung mit der Monschauer Straße befand, versuchte das Kind plötzlich aus ihrer Fahrtrichtung gesehen die Fahrbahn von links nach rechts zu überqueren. Sie konnte einen Zusammenstoß mit dem Kind nicht mehr vermeiden und erfasste es mit der Fahrzeugfront. Am Fahrzeug entstand geringer Sachschaden.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren