Polizei Düren

POL-DN: 030614 -1- Flugzeug abgestürzt

    Düren (ots) - 030614 -1- Flugzeug abgestürzt

    Jülich – Am Samstagmittag stürzte eine zweimotorige Piper über dem Tagebau Hambach ab. Der 53-jährige Pilot aus Jüchen wurde dabei tödlich verletzt.

    Der Mann startete mit der sechssitzigen Chartermaschine um 12.12 Uhr vom Flughafen Mönchengladbach-Neuwerk. Nach Angaben von Zeugen flog die Maschine über dem Tagebau eine Runde und schlug anschließend aus bisher nicht bekannten Gründen in den Nordhang des Tagebaus ein. Das Flugzeug wurde dadurch total zerstört. Gegen 12.39 Uhr wurde die erste Meldung über den Unglücksfall bei der Einsatzleitstelle der Polizei in Düren registriert. Wenig später meldeten die ersten am Unglücksort eintreffenden Rettungskräfte, dass man mindestens eine tote Person aus dem Flugzeugwrack geborgen habe. Am Mittag zog eine Gewitterfront mit starkem Regen über den Kreis Düren hinweg. Die Zeugen berichten aber nur über geringen Regen an der Absturzstelle zum Zeitpunkt des Unglücks.

    Die Ermittlungen nach der Absturzursache, die durch einen Mitarbeiter des Luftfahrtbundesamtes geleitet werden, wurden direkt aufgenommen. Ein Hubschrauber der Polizei war ebenfalls daran beteiligt.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: