Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-HH: 190320-1. Öffentlichkeitsfahndung nach Körperverletzung in Hamburg-St. Pauli

Hamburg (ots) - Tatzeit: 19.08.2018, 01:40 Uhr Tatort: Hamburg- St. Pauli, U-Bahnhof St. Pauli Die Polizei ...

03.06.2003 – 15:20

Polizei Düren

POL-DN: 030603 -4- Fahrradfahrer schwer gestürzt

    Düren (ots)

030603 -4- Fahrradfahrer schwer gestürzt

    Kreuzau - Ein 55 Jahre alter Mann ist am Montagabend mit seinem Fahrrad gestürzt. Dabei zog er sich Verletzungen zu, die in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden mussten.

    Der Mann aus Düren befuhr gegen 19.45 Uhr mit seinem Fahrrad in der Ortschaft Leversbach die abschüssige K 32 in Richtung Kreuzau. In der scharfen Linkskurve kurz vor dem Ortsende kam er mit dem Fahrrad nach rechts von der Fahrbahn ab, stieß gegen die Gehwegkante und stürzte unmittelbar vor einer Bushaltestelle auf den Gehweg. Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu. Das Fahrrad blieb direkt neben ihm liegen. Der Verletzte wurde mit einem RTW in ein Krankenhaus gebracht. Da sich der Verdacht ergab, dass er zur Unfallzeit unter Alkoholeinfluss stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung