Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-BO: Bochum / Peter Dieter K. nun schon seit vier Tagen verschwunden! - So sehen seine Sandalen aus

Bochum (ots) - Immer noch sucht die Bochumer Polizei nach dem 77-jährigen Peter Dieter K. aus dem Bochumer ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden für Freitag, 18.01.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Glätteunfälle ++ Werkzeugdiebstahl ++ Diebstahl aus PKW ++ Landkreis Leer/ Stadt ...

03.04.2003 – 12:08

Polizei Düren

POL-DN: 030403 -6- Auffahrunfall mit einer Verletzten

    Düren (ots)

030403 -6- Auffahrunfall mit einer Verletzten

    Düren - Am Mittwochmorgen verursachte eine 30 Jahre alte Frau aus Düren einen Auffahrunfall. Eine 38-Jährige erlitt dabei einen Schock und musste mit einem RTW in ein Krankenhaus gebracht werden.

    Die Dürenerin fuhr mit ihrem Wagen auf der Monschauer Straße in Richtung stadteinwärts. Vor ihr mussten die Fahrzeuge verkehrsbedingt anhalten, weil die Ampel an der Valencienner Straße Rotlicht zeigt. Als die Ampel wieder auf Grünlicht umsprang und der unmittelbar vor ihr befindliche Pkw eines 38-jährigen Mannes aus Düren noch nicht wieder angefahren war, fuhr sie mit ihrem Auto auf diesen Pkw auf. Dabei wurde die gesamte Fahrzeugfront stark eingedrückt. Der an beiden Fahrzeugen entstandene Sachschaden wird auf 9.000 Euro geschätzt.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren