Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: 40-jähriger Autofahrer bei Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 73 an der Kreisgrenze tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen frühen Abend kam es auf der Bundesstraße 73 Burweg und Hechthausen in der Nähe der ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-DO: Nach Zeugenhinweisen: Polizei nimmt mutmaßliche Drogendealer fest

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0214 Nach mehreren Zeugenhinweisen haben Beamte der Polizei Dortmund am Montag ...

20.03.2003 – 11:53

Polizei Düren

POL-DN: 030320 -8- Postbotin angefahren

    Düren (ots)

030320 -8- Postbotin angefahren

Düren - Ein 61-Jähriger aus Langerwehe beabsichtigte am Mittwochmorgen, gegen 09.50 Uhr, mit seinem Pkw aus einer Grundstücksausfahrt auf die Friedrichstraße aufzufahren. Als er sich aus der unübersichtlichen Ausfahrt heraus tastete,  kam es zum Zusammenstoß mit einer 23-jähren Postbotin aus Düren, die mit einem gelben Postfahrrad den rechten Gehweg der Friedrichstraße von der Bonnerstraße in Richtung Nideggener Straße befuhr. Die 23-Jährige kam zu Fall und verletzte sich. Sie musste im Krankenhaus ambulant behandelt werden. Der Sachschaden beträgt ca. 1.100 Euro./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren