Polizei Düren

POL-DN: 030305 -7- Gegenverkehr übersehen

    Düren (ots) - 030305 -7- Gegenverkehr übersehen

    Jülich - Da ein 22 Jahre alter Mann unachtsam auf die Gegenfahrbahn wechselte, verursachte er am Dienstagnachmittag einen Verkehrsunfall, bei dem eine 40 Jahre alte Pkw-Fahrerin leicht verletzt wurde.

    Der Mann aus Aldenhoven befuhr mit seinem Pkw gegen 16.55 Uhr die Schützenstraße in Richtung Schirmerstraße. Da in seiner Fahrtrichtung geparkte Fahrzeuge am Straßenrand standen, musste er an ihnen vorbei fahren. Beim Wechseln auf die Gegenfahrbahn bemerkte er zu spät den Gegenverkehr und stieß mit dem Pkw der Frau aus Jülich zusammen, die trotz eines eingeleiteten Ausweichmanövers den Unfall nicht verhindern konnte. Der Sachschaden wird auf 6.000 Euro geschätzt.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: