Polizei Düren

POL-DN: 030218 -5- Steine auf Pkw geworfen

    Düren (ots) - 030218 -5- Steine auf Pkw geworfen

Jülich - Der 37-jährige Geschädigte aus Jülich beabsichtigte am Montagnachmittag, gegen 17.35 Uhr, sein Fahrzeug, ein dunkelgrüner Opel Astra-Kombi, auf dem Parkstreifen der Poststraße abzustellen. Beim Einparken schlug plötzlich ein Stein auf das Fahrzeugdach, wodurch eine Eindellung entstand. Der Fahrer stieg aus und sah vier Kinder auf dem obersten Parkdeck der Galeria Juliacum stehen, die Steine auf die Poststraße warfen. Er verständigte die Polizei. Die Kinder hatten sich jedoch zwischenzeitlich entfernt. Der Geschädigte konnte sie jedoch kurze Zeit später auf der Kölnstraße ausfindig machen und der Polizei übergeben. Es handelte sich um vier Kinder in Alter von 13 Jahren. Sie wurden nach Personalienfeststellung den Erziehungsberechtigten übergeben. Das Quartett stritt zunächst eine Tatbegehung ab, räumte jedoch später ein, mit Steinen geworfen zu haben./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: