Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BI: Vermisste Person: 26-Jähriger zuletzt in Oerlinghausen gesehen

Bielefeld (ots) - CB / Bielefeld / Gadderbaum / Detmold / Oerlinghausen - Seit Mittwochmittag, den 16.01.2019 ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

POL-CE: Verkehrsunfall mit einer schwer und vier leichtverletzten Personen

29227 Celle (ots) - Am Samstag, 19. Januar 2019, gegen 21:50 Uhr, kam es in der Hannoverschen ...

22.01.2003 – 12:40

Polizei Düren

POL-DN: 030122 -7- Aufgefahren - vier Leichtverletzte

    Düren (ots)

030122 -7- Aufgefahren - vier Leichtverletzte

    Düren - Zu einem Auffahrunfall kam es am Dienstagabend auf der B 56 an der Autobahnauffahrt in Richtung Köln. Hierbei wurden vier Personen leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf 1.100 Euro geschätzt. Gegen 18.30 Uhr befuhr ein 24-Jähriger aus Düren mit seinem Pkw die B 56 von Düren in Richtung Jülich. An der AS Düren beabsichtigte er nach rechts auf die Autobahn in Richtung Köln abzubiegen und benutzte die rechte Abbiegerspur. Ihm folgte ein 42-Jähriger aus Troisdorf. Als der 24-Jährige verkehrsbedingt an der Einmündung abbremsen musste, fuhr der 42-Jährige auf. Durch den Anstoß zogen sich der 24-Jährige und seine drei Mitfahrer, 18, 22 und 23 Jahre alt, leichte Verletzungen zu. Eine Benachrichtigung eines RTW lehnten sie ab und wollten selbstständig einen Arzt aufsuchen.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren