Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Junge (12) aus Bochum vermisst - Zeugen gesucht!

Bochum (ots) - Seit dem gestrigen Donnerstag, 21. Februar, gegen 16.15 Uhr wird Szymon K. (12) aus Bochum ...

POL-K: 190221-3-K Personenfahndung nach schwerem Raub in Leverkusen-Steinbüchel

Köln (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera vom Tatort sucht die Kriminalpolizei Köln nach einem ...

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

26.10.2018 – 13:00

Polizei Düren

POL-DN: "Brems Dich - rette Leben!"

POL-DN: "Brems Dich - rette Leben!"
  • Bild-Infos
  • Download

Kreis Düren (ots)

Zu hohe Geschwindigkeit ist immer noch der Killer Nr. 1. Zur Bekämpfung von Verkehrsunfällen mit schweren Folgen setzen Polizei und die Kreisverwaltung Düren daher gemeinsam auf Geschwindigkeitskontrollen.

Die Senkung des Geschwindigkeitsniveaus ist der wirksamste Schutz vor Verkehrsunfällen mit schwerverletzten und getöteten Menschen. Daher erfolgt wöchentlich die Bekanntgabe der geplanten Messstellen. Denn weniger Opfer sind unser Erfolg - nicht mehr Knöllchen.

Hier sind die Messstellen in der 44. Kalenderwoche:

Montag, 29.10.2018:

   -  B 264, Golzheim
   -  L 264, Hambach
   -  K 27 Einmündung L 13, Düren
   -  L 327 "Am Tierheim", Düren
   -  L 218, Vossenack
   -  B 399, Gey
   -  K 20, Welldorf 

Dienstag, 30.10.2018:

   -  L 213, Rödingen
   -  K 7 "Dackweiler Siedlung", Titz
   -  K 6, Barmen
   -  B 56, Krauthausen
   -  L 327, Stockheim
   -  Andreasstraße, Kreuzau
   -  Kirchstraße, Schlich
   -  K 23 Heistern, Langerwehe
   -  L 12, Niederzier 

Mittwoch, 31.10.2018:

   -  L 253 Einmündung Waldstraße, Jülich
   -  L 136 Einmündung Industriestraße, Aldenhoven
   -  B 55, Rödingen
   -  L 213, Rödingen
   -  B 399, Gey
   -  B 399, Raffelsbrand
   -  Maubacher Straße, Kreuzau
   -  L 246, Schmidt/Harscheidt 

Donnerstag, 01.11.2018:

   -  L 12, Ameln
   -  L 226, Ralshoven
   -  B 56, Selhausen
   -  B 56, Frangenheim
   -  L 264, Oberzier
   -  L 249, Abenden
   -  L 226, Gevenich 

Freitag, 02.11.2018:

   -  L 136, Stetternich
   -  Kölnstraße, Niederzier
   -  L 264, Oberzier
   -  B 477, Lüxheim
   -  L 327, Bubenheim
   -  L 495, Wissersheim
   -  L 241, Jackerath 

Am gesamten Wochenende werden nach wie vor wechselnde und kurzfristige Kontrollen im gesamten Kreisgebiet durchgeführt, so unter anderem auf der B 55 Höhe Mersch.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell