Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Zwei Auffahrunfälle auf den Autobahnen innerhalb einer Stunde

Mönchengladbach, BAB A52 und A61, 12.04.2019, 13:55 Uhr und 14:57 Uhr (ots) - Um 13:55 Uhr wurde die Feuerwehr ...

FW-MH: Einsatzreiche Schicht für die Feuerwehr Mülheim #fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - In der Dienstschicht von Samstag, den 20.04.2019 auf Sonntag,den 21.04.2019, kam ...

POL-NI: Nienburg-Polizei nimmt 25.000 EUR Sicherheitsleistung

Nienburg (ots) - (BER)Am Dienstag, 09.04.19 kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion (PI) ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

24.10.2018 – 14:05

Polizei Düren

POL-DN: Auffahrunfall: Keine Verletzten, hoher Sachschaden

Jülich (ots)

Ein Auffahrunfall zwischen zwei Pkw ereignete sich am Dienstagabend in Jülich. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 7500 Euro geschätzt. Alle am Unfall beteiligten Personen blieben unverletzt.

Eine 54-Jährige aus Jülich befuhr gegen 20:20 Uhr mit ihrem Auto die Bahnhofstraße aus Richtung Adolf-Fischer-Straße kommend in Richtung Dürener Straße und beabsichtigte, an der Einmündung nach rechts auf die Dürener Straße in Richtung Lohfeldstraße abzubiegen. Hierzu bremste sie ihr Fahrzeug ab und blieb am Stopp-Schild stehen. Dies bemerkte eine 33 Jahre alte Frau aus Jülich, die mit ihrer dreijährigen Tochter im Pkw unmittelbar dahinter fuhr, zu spät. Sie schaffte es nicht mehr rechtzeitig zu bremsen und fuhr der 54-Jährigen auf.

Auf Nachfrage der Beamten gab die 33 Jahre alte Unfallverursacherin an, eine Stunde zuvor ein Glas Wein getrunken zu haben. Der daraufhin freiwillig durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,58 Promille. Es folgte die Entnahme einer Blutprobe. Ihr Führerschein wurde sichergestellt und die Weiterfahrt untersagt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung