Polizei Düren

POL-DN: Ohne Helm und ohne Licht aufgefallen

Kreuzau (ots) - In der Nacht von Samstag auf Sonntag fiel Beamten der Polizeiwache Kreuzau ein Motorradfahrer auf, der ohne Licht unterwegs war und auch keinen Schutzhelm trug. Als der Zweiradfahrer die Polizeibeamten bemerkte hielt er an, stellte den Motor ab und schob sein Fahrzeug.

Bei der nachfolgenden Kontrolle stellte sich heraus, dass der 20-Jährige aus Kreuzau auch unter Alkoholeinfluss gefahren war. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 0,84 Promille. Es folgte eine Blutprobenentnahme auf der Wache Kreuzau mit anschließender Anzeige wegen Fahren unter Alkoholeinwirkung. Auf Motorradfahren wird der junge Mann einige Zeit verzichten müssen, da sein Führerschein beschlagnahmt wurde.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: