Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Hannover - Wer kennt den Dieb?

Hannover (ots) - Mithilfe eines Fotos sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise zu einem derzeit unbekannten ...

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

14.09.2018 – 14:29

Polizei Düren

POL-DN: Alleinunfall: 19-Jährige gerät mit Pkw in Graben

Nideggen (ots)

Am Donnerstagmorgen ist eine Autofahrerin in einer Kurve auf der L 246 von der regennassen Fahrbahn abgekommen und in einen Graben geraten. Die 19-Jährige musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Als die junge Autofahrerin aus Nideggen gegen 08:05 Uhr auf der L 246 aus Richtung Schmidt nach Brück unterwegs war, verlor sie in einer scharfen Rechtskurve etwa einen Kilometer vor Brück die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Die Landstraße hat an dieser Stelle Gefälle. Vermutlich ist das Heck des Autos auf der nassen Fahrbahn nach links ausgebrochen und der Pkw dann nach rechts in den Graben geraten. Dort prallte dieser dann mit der linken Vorderseite gegen ein Betonrohr, das zur Zufahrt einer Ackerparzelle gehört. Durch den Aufprall hob der Pkw vermutlich leicht vom Boden ab und blieb dann hinter der Zufahrt auf der rechten Seite im Graben liegen.

Die 19 Jahre alte Fahrerin verletzte sich leicht und wurde von den Einsatzkräften zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Der Pkw hat durch den Aufprall vermutlich einen Totalschaden erlitten.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung