Polizei Düren

POL-DN: 021205 -6- Auf verschmutzter Fahrbahn ins Schleudern geraten

    Düren (ots) - 021205 -6- Auf verschmutzter Fahrbahn ins Schleudern geraten

  Merzenich - Auf der L 327 zwischen Golzheim und Eschweiler über Feld geriet am frühen Mittwochabend ein Pkw in einer lang gezogenen Linkskurve in Schleudern und kam von der Fahrbahn ab. Der Fahrer wurde leicht verletzt.

  Ein 35 Jahre alter Mann aus Kreuzau fuhr gegen 17.25 Uhr mit seinem Pkw von Golzheim in Richtung Eschweiler über Feld. Nach seinen Angaben kam sein Auto bei einer Geschwindigkeit von etwa 80 km/h aufgrund von Fahrbahnverschmutzungen ins Schleudern und fuhr in den Straßengraben. Dort prallte das Fahrzeug gegen einen steinernen Stauwall und wurde erheblich beschädigt. Der verletzte Fahrer wurde mit einem RTW in ein Krankenhaus zur ambulanten Behandlung transportiert. Nach Angaben von Zeugen, die den Verkehrsunfall gesehen hatten, sei der Pkw zu schnell gefahren. Bei der Unfallaufnahme wurden auf der Fahrbahn nur leichte Schmutzanhaftungen festgestellt.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: