Polizei Düren

POL-DN: 021205 -5- Bei Rotlicht in die Kreuzung eingefahren

    Düren (ots) - 021205 -5- Bei Rotlicht in die Kreuzung eingefahren

  Düren - Eine 50 Jahre alte Frau aus Inden wurde am Mittwochnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der B 56 in Höhe der BAB-Anschlussstelle Düren verletzt. Sie wurde mit einem RTW zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

  Die Indenerin befuhr gegen 15.45 Uhr mit ihrem Pkw die B 56 in Richtung Jülich. In Höhe der BAB-Auffahrt in Richtung Aachen fuhr sie links an einem auf der rechten Fahrspur bei Rotlicht wartenden Lkw vorbei und, ohne auf das Rotlicht der Lichtzeichenanlage zu achten, in die Kreuzung ein. Hier stieß sie mit dem Pkw einer 50- Jährigen aus Köln zusammen, die gerade bei Grünlicht die Autobahn aus Richtung Köln kommend verlassen hatte und nach links auf die B 56 in Fahrtrichtung Düren einbiegen wollte. Das Fahrzeug der Frau aus Inden kam nach dem Zusammenstoß auf einer Verkehrsinsel zum Stehen und knickte dabei ein Verkehrszeichen und eine Warnbake um. Die Kölnerin wurde mit ihrem Fahrzeug herumgeschleudert und stand danach in Fahrtrichtung Jülich. Beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Der Sachschaden wird auf über 3.000 Euro geschätzt.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: